Zurück

Geplanter Ablauf:

Wir treffen uns in der Kisselmühle, 1500 Meter hinter dem Kloster Eberbach (Busverbindung endet am Kloster Eberbach). In unserer „LAMASCHULE“ erfahren die Kinder/Jugendliche wissenswertes über Haltung und Nutzen der Tiere, währenddessen können die Kinder ihr selbst mitgebrachtes Frühstück einnehmen.Auf der Wiese dürfen nun die Kinder/Jugendliche unsere Lamas und Alpakas mit Heu füttern, sie erleben die Tiere hautnah.Im Anschluß erproben wir das neu erworbene Wissen mit einem Lamaquiz.Nun starten wir mit unseren Lamas zu einer kleinen Wanderung rund um unser Tal. Es werden Teams mit jeweils vier Teilnehmern und einem Lama gebildet, dieses fördert das Zusammenspiel Mensch/Tier/Mensch.Zum Abschluß verarbeiten wir Lama- und Alpakahaare zu kleinen Filztieren und Filzblüten mit Hilfe der Filznadel (Trockenfilzen).

Tourbeschreibung:

• Dauer ca. 3,5 - 4 Stunden
• Kosten: € 11,-- pro Schüler
• Maximal 35 Teilnehmer (mindestens 20, ansonsten stundenweise Abrechnung)
• Auf geeignete und dem Wetter angepasste Kleidung sowie festes Schuhwerk ist zu achten.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.