Zurück

Geplanter Ablauf:

Wir treffen uns in der Kisselmühle, 1500 Meter hinter dem Kloster Eberbach (Busverbindung endet am Kloster Eberbach). In unserer „LAMASCHULE“ erfahren die Kinder/Jugendliche wissenswertes über Haltung und Nutzen der Tiere, währenddessen können die Kinder ihr selbst mitgebrachtes Frühstück einnehmen.Auf der Wiese dürfen nun die Kinder/Jugendliche unsere Lamas und Alpakas mit Heu füttern, sie erleben die Tiere hautnah.Im Anschluß erproben wir das neu erworbene Wissen mit einem Lamaquiz.Nun starten wir mit unseren Lamas & Alpakas zu einer kleinen Wanderung rund um unser Tal. Es werden Teams mit jeweils vier Teilnehmern und einem Lama (Alpaka) gebildet, dieses fördert das Zusammenspiel Mensch/Tier/Mensch.Zum Abschluß verarbeiten wir Lama- und Alpakahaare zu kleinen Filztieren und Filzblüten mit Hilfe der Filznadel (Trockenfilzen).

Tourbeschreibung:

• Dauer ca. 3,5 Stunden
• Kosten: € 15,– pro Schüler
• Maximal 60 Teilnehmer (mindestens 20, ansonsten stundenweise Abrechnung)
• Auf geeignete und dem Wetter angepasste Kleidung sowie festes Schuhwerk ist zu achten.

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt.