Zurück

Lamatrekking/Kameltrekking- das bedeutet Ruhe und Entspannung. Auf Ihren Schwielensohlen tragen die Kameliden den Proviant durch die Rheingauer Weinberge oder durch unser wunderschönes weit- läufiges Waldgebiet mit seiner höchsten Erhebung, der Hallgarter Zange. Entfliehen Sie der Hektik des Alltages und lassen Sie sich von der Gelassenheit der Tiere anstecken. Wir bieten sowohl individuelle Touren für Jedermann und Anlass sowie Sammeltermine.

Da wir - Alexandra & Frank Messing - beide eine umfangreiche Gastronomie- ausbildung genossen haben, verstehen wir es, Ihnen Erlebnisse der besonderen Art anzubieten. Wir sorgen dafür, daß jede Veranstaltung zu einem besonderen Highlight wird. Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

Gerne können Sie auch bei einer Lama Wanderung das über die Grenzen hinaus bekannte Kloster Eberbach kennen lernen und bei einer Weinprobe oder der angeschlossenen Gastronomie verweilen.

Auch im Winter bei Schneefall haben die Lamas einen sicheren Gang. Im Anschluss an eine Wanderung bietet es sich an, in unserem alten "Muh Kuh" Stall am wärmenden Ofen Glühwein und Saft zu trinken.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns hier!

Sprechen Sie uns an, wir stellen Ihnen "Ihre Tour" zusammen. Weiterhin können wir für ein attraktives Rahmenprogramm sorgen.

Sollten Sie Ihren
• Betriebsausflug
• Wandertag
• Familienfeier
• Weinbergswanderung
• Grillfest
• etc.

planen, beraten wir Sie gerne, um diesen Tag für alle Beteiligten zu einem unvergesslichen Erlebnis zu gestalten. Zu jeder angebotenen Tour kann man natürlich auch das Andenbüffet, gecatert durch die Gastronomiebetriebe Kloster Eberbach, kombinieren.

Kann man Lamas reiten???
NEIN. Lamas sind immer schon als Lastentiere gezüchtet worden, ihr Körperbau lässt eine punktuelle Belastung der Wirbelsäule nicht zu - daher tragen unsere Lamas das Gepäck in Taschen, die das Gewicht links und rechts der Wirbelsäule verteilen.